Gemeinden gründen in Partnerschaft

Evangeliumszentriert – Teamorientiert – in Partnerschaften

Gemeinde-Projektaufbau

PROJEKTAUFBAU

Der mögliche Weg von der Projektidee bis hin zur Verwirklichung einer Gemeindegründung wird auf der Seite „Projektaufbau“ erklärt. Wir wollen bei all unseren Plänen auf das Wirken des Heiligen Geistes von Fall zu Fall vertrauen.

mitarbeit gemeindegründung

MITARBEIT UND TRAINING

Seid Ihr interessiert an der Mitarbeit? Denkt Ihr darüber nach, als Teammitglied oder Teamleiter in der Gemeindegründung aktiv zu werden. Gemeinsames wachsen – geistlich, persönlich und als Team – wollen wir fördern. Weiteres auch auf der Seite „Training“.

UNSERE MERKMALE

Was sind die besonderen Merkmale von Antiochia Teams als Gemeindegründungsorganisation? Ein wichtiger Aspekt ist für uns der Teamansatz in der Gemeindegründung. Weiteres erfahrt Ihr auf der Seite „Merkmale“.

Hier kann man sich engagieren!

NEUIGKEITEN VOM BLOG

16.06.2020

Gegen Rassismus

Liebe Freunde von Antiochia Teams,

aufgrund der Unruhen und Demonstrationen gegen Rassismus in den USA möchten wir die folgende Stellungnahme von Dr. Tony Evans weiterempfehlen. Pastor Evans spricht eindrücklich darüber, wie wir konkrete Schritte als Gemeinden […]

20.05.2020

Meine persönliche Coronakrise

Gemeindegründungs-Startup während der Coronakrise? Michael Klimpsch berichtet in diesem Beitrag über seine persönlichen Erfahrungen und Einsichten:

Mir ist alles zu viel! Corona hier, Corona da: Lockdown, Maßnahmen, Lockerungen, Hamsterkäufe, Klopapier, Infizierte, Symptome, Todesfälle, aktuelle Zahlen, und, […]

25.02.2020

Gemeindegründung in Brandenburg

Wir sind Michael (Jahrgang 1995) und Esther (Jahrgang 1993) Klimpsch, sind seit 2017 verheiratet und kommen aus Süddeutschland. Wir wohnen seit Anfang 2019 in der Prignitz (Nordwestliches Brandenburg). Meine Frau Esther ist Medizinisch- technische Laborassistentin […]

Unser Gebet

Als er aber die Volksmengen sah, wurde er innerlich bewegt über sie, weil sie erschöpft und verschmachtet waren wie Schafe, die keinen Hirten haben. Dann spricht er zu seinen Jüngern: Die Ernte zwar ist groß, die Arbeiter aber sind wenige. Bittet nun den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter aussende in seine Ernte! 
Mth. 9;36-38

Unsere Grundlagen

Jesus Christus verherrlichen, indem wir Menschen in die Jüngerschaft führen und neue Gemeinden gemeinsam gründen. (Matthäus 28,19-20).

Gemeindegründung ist ein geistlicher Dienst. Das Gebet, das Wort Gottes und die persönliche Heiligung gehen allen weiteren Diensten als Gemeindegründer voran (Psalm 127,1).

Gemeinsam in Partnerschaft, mit handfester Unterstützung vor Ort und dem Wort Gottes im Mittelpunkt.