Gründertag 2018

Gründertag 2018

Gemeindegründertag 2018 und das Antiochia Teams Wochenende in Holzen/Schwarzwald

Am 23. Juni 2018 von 9.00 bis 19.00 Uhr findet unser jährlicher „Gemeindegründertag“ und dem damit verbundenen Antiochia Teams Wochenende vom 22.-24. Juni in Holzen bei Kandern im Schwarzwald statt.  Christliche Leiter im ehrenamtlichen oder vollzeitlichen Dienst werden an diesem Tag von den verschiedensten Themen profitieren, die für die Arbeit im Bereich Evangelisation und Gemeindebau relevant sind.

Themen am GGT 2018

Dr. Rod Nidever: Das Problem des Bösen als pastorale Herausforderung in der Gemeinde

In welchem Verhältnis steht unser Glaube an einen guten Gott zur Existenz des Bösen?  Während diese Frage jeden Gläubigen betrifft wird sie im evangelikalen Bereich weniger theologisch behandelt. Rod hat sich diesem Thema in seiner Doktorarbeit gewidmet und wir freuen uns auf Einsichten, die jedem pastoral wirkenden Mitarbeiter im gemeindlichen Dienst hilfreich sein werden.

Friedhelm Appel: Leid als apologetisches Thema in der Evangelisation

Wie kann Gott das zulassen? Gerade auch für Menschen außerhalb der Gemeinde, die Bitteres erfahren haben oder wegen dem Leid in der Welt nicht an einen guten Gott glauben können, ist diese Frage ein großes Hindernis. Wie können wir mit Menschen ohne christlichem Glauben über dieses Thema sprechen? Friedhelm Appel, Evangelist und Leiter der Außenmission im Missionwerk Burderhand, wird sich dieser Herausforderung widmen und uns Hilfestellung geben.

Richard Moore: Bill Johnson, die Bethel-Bewegung und die Neue Apostolische Reformation

Viele junge Menschen aus den unterschiedlichsten Gemeinden sind von dieser Bewegung begeistert, haben selbst schon die „School of Supernatural Ministry“ der Bethelgemeinde in Californien besucht oder kennen solche, die dort waren. Richard hat vor Kurzem das Buch „Divergent Theology“ veröffentlicht und sich mit dem theologischen Hintergrund genauer beschäftigt. Der wachsende Einfluss der Bewegung auch in Deutschland bewegt uns dazu, die darin vermittelten Glaubensinhalte zu verstehen und bewerten zu können.

Chris Musselmann: Best Practices in der Gemeindegründung in Düsseldorf

Chris ist Missionar beim International Mission Board (IMB – Southern Baptist) und verantwortet mehrere Gemeindegründungen, unter anderem die Spectrum International Church in Düsseldorf. Chris wird über seine Erfahrungen berichten und uns helfen, gute Prinzipien für die heutige Gemeindegründungssituation in Deutschland zu entdecken.

Frank Liesen: Bekehrungswachstum durch Gemeindegründung

Rechtgläubigkeit positiv verstanden kann eine Gruppe von Menschen motivieren, eine neue Gemeinde an einem bestimmten Ort zu gründen. Säkular geprägte Menschen, denen auch die grundlegendsten christlichen Glaubensinhalte fremd sind, werden aber kaum deswegen den Weg in eine Gemeindegründung finden. Wie können wir den Missionsbefehl in Matthäus 28 durch die Gründung von Gemeinden umsetzen, anstatt vor allem durch Transferwachstum aus anderen Gemeinden „Erfolg“ zu verzeichnen? Mit dieser Frage werden wir uns beschäftigen und gemeinsam Lösungswege erkunden.

Bernd Hermes: Gemeindegründung in 60 Tagen

Bernd konnte innerhalb kürzester Zeit die Gemeindegründung der Reformierten Freikirche in Gladbeck im Sommer 2017 aufbauen. Die Gründung eines Vereins, alle rechtlichen Schritte, Raumfindung, Öffentlichkeitsarbeit und der Eröffnungsgottesdienst mit circa 70 Besuchern einschließlich Presse und einer Ansprache des Bürgermeisters wurden in dieser Startphase bewerkstelligt. Wie das geht wird Bernd in diesem Programmteil erklären.

Wir freuen uns darüber hinaus auch sehr über Simone Moore, die mit einem Team den Lobpreisteil des Wochenendes verantworten wird.

Infos zum Antiochia Teams-Wochenende

Der Gemeindegründertag ist Teil des jährlichen Antiochia Teams-Wochenende mit weiteren geistlichen Impulsen und der Möglichkeit zum Austausch unter Gemeindegründern vom 24. – 26. Juni, zu dem wir auch herzlich jeden Interessierten einladen. Anreise für das Wochenende ist Freitag ab 18:00 Uhr. Das Abendessen beginnt um 18.30 Uhr. Abreise ist am Sonntag nach dem Mittagessen geplant.

Ein Flyer in Druckversion kann bei uns zum Auslegen in der Gemeinde oder Verteilen angefordert werden.

Hier die weiteren Informationen zu Anmeldung. Wir würden uns sehr freuen, Dich dabei zu haben!

Veranstaltungsort:

SchallWerkStadt
Kirchstr. 8
79400 Kandern-Ortsteil Holzen

Kosten und Unterbringung:

  • 25 Euro bis 1. Juni (Mittagessen eingeschlossen). Danach 35€.
  • Teilnahme am Antiochia Teams-Wochenende vom 22.6. – 24.6.18: 95 Euro. Anmeldung für das Wochenende bis 1. April. Danach 115€. Zwei Übernachtungen mit Frühstück als auch Mittagessen am Freitagabend sind im Preis eingeschlossen. Die Übernachtung ist im Janz B&B in Kandern geplant, das wir für unser Wochenende vorreserviert haben (www.janzbb.de). Weitere Ferienwohnungen werden je nach Bedarf angemietet.
  • Stipendien für Studenten sind möglich auf Anfrage.

Anmeldung:

Bei Daniel Postl unter anmeldung@ateams.org

Weitere Informationen:

Bei Frank Liesen unter frank@ateams.org

Überweisungen der Teilnehmergebühr innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung bitte mit dem Hinweis „Beitrag Jahrestreffen + Name “ oder „Beitrag Gemeindegründertag + Name“, an

Antiochia Teams e.V.
Volksbank Dreiländereck
IBAN: DE43683900000001391070
BIC: VOLODE66

Im Herrn verbunden

Frank Liesen für und mit Antiochia Teams

Von |2018-10-16T19:51:18+00:0001.06.2018|Gemeindegründung, Neuigkeiten|